Sonntag, 23. April 2017

Achtung !!! " Der-Natur-Donnerstag "

sucht ein neues Zuhause .
Aus privaten Gründen ( sprich Zeitmangel )
möchte ich meine Link-Pary abgeben.
Da ich seit geraumer Zeit meinen Enkel hüten muss ( will ) der jetzt bereits ein Jahr ist und derzeit mit einem Sack voller Flöhe zu vergleichen ist,
geht mir die Muse zu meinem Projekt langsam verloren.
So gerne ich es auch gemacht habe, jetzt ist der Zeitpunkt zum aufhören gekommen.
Bevor ich jedoch schließe,
möchte ich die Gelegenheit bieten, einer interessierten Bloggerin meinen Natur-Donnerstag zur Verfügung zustellen.
Selbstverständlich steht es euch auch frei, das Projekt anders zu handhaben.
Eigene Ideen kann man auch umsetzten. 
Jedoch darf man auch das Logo weiter verwenden.
Wer also Lust, Liebe und genug Zeit dafür hat, der melde sich doch bitte bei mir
Hier : mumsele@gmail.com

Kommentare:

  1. Was für ein Schock am Sonntag, liebe Jutta,
    natürlich verstehe ich gut, dass die Zeit immer nur einmal verschenkt werden kann und der Enkel, sprich die Familie, ist auf jeden Fall wichtiger.
    Aber bedauern darf ich Deine Entscheidung doch, gell.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    gerade jetzt, wo ich das schöne Projekt gefunden habe... Sehr schade.
    Aber ich verstehe Deine Gründe. Und die Zeit mit den Kindern geht so schnell vorbei, ist nicht mehr zurückzudrehen.
    Hoffentlich findet sich jemand!!
    Einen schönen Sonntag für Dich, noch etwas verstört
    Renee

    AntwortenLöschen
  3. OJe - schade um Dein schönes Projekt, aber DU hast recht, es ist sicher zeitaufwendig ..na vielleicht findet sich jemand, der es liebevoll weiterführt!
    Wär Deinem Blogparty Baby zu wünschen!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, dabei überlege ich doch gerade, ob ich zum nächsten Donnerstag einen Post für Dich zusammen kriege...
    Soooo schade, aber natürlich hast Du mein volles Verständnis.
    Liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,
    es tut mir sehr leid und das Projekt darf auf gar keinen Fall verloren gehen!
    Ich würde es evtl. gerne übernehmen, habe seit längerer Zeit schon mir überlegt, was könnte ich ein Naturbilderprojekt herausdenken...Zeit un Geduld habe ich dazu genug. Ich schreibe dir Privat.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    das ist natürlich schade, aber ich kann Dich sehr gut verstehen!
    Ich bin sicher, Du findest eine/n Nachfolger/in, der sich gern dieser wunderschönen Linkparty annimmt! Ich bin ja noch nicht so lange dabei und auhc nciht regelmäßig, da es mir auch ab und an an freier Zeit fehlt ...
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta, ich verstehe Dich, die Familie hat immer Vorang. Die schönste Zeit ist wenn die Enkel klein sind, das geht so schnell vorbei. Ich hoffe Du findest jemanden, der diese Aktion weiterführt. Ich werde eh am Donnerstag Naturfotos einstellen, so wie an anderen Tagen auch.
    Liebe Grüsse man liest sich ja trotzdem hoffe ich, herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
  8. Oh, liebe Jutta, ich habe großes Verständnis, schade ist es dennoch. Für dich war es ja auch mit viel Handarbeit verbunden. Aber es bleibt so wichtig, dass Natur in uns eine starke Lobby hat... Zu meinem Blog würde der Naturdonnerstag gut passen... Ich würde ihn ab Mitte Mai übernehmen können. Wenn du magst, kontaktiere mich doch bitte per Mail: ghislana.poppelbaum(at)gmail.com. Mit deinem kleinen Sack Flöhe wünsche ich dir viel viel Spaß, ja irgendwie scheint einem beim Heranwachsen der kleinen Kinder die Zeit allzuschnell zu vergehen. Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Ohhooo, schade ist das, aber vielleicht macht es Paula, bei ihr ist es sicherlich in guten Händen.

    Alles Gute weiterhin, ja ein Sack Flöhe hüten, so kann man das sagen, es ist schon gewaltig, was so ein kleiner Kerl alles
    anstellen kann.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    Deine Gründe kann ich sehr gut nachvollziehen (auch wenn ich jetzt etwas wehmütig bin) - da ich gerade mit meinem Passé angefangen habe, biete ich mich nicht an (bin mit der schon mehr als beschäftigt). Aber wie ich lese gibt es bestimmt Nachfolger :)
    Wir lesen uns dann eben mal so, viel Spaß weiterhin beim Flöhe - quatsch Enkel hüten und liebe Grüße
    Kirsi

    Vielen Dank das Du die Aktion so lange und so liebevoll begleitet hast - mir hat es immer sehr viel Spaß gemacht dabei zu sein!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    es ist sehr schade, dass Du aufhörst. Ich wünsche Dir viele schöne Momente mit dem Enkelkind. Ich hoffe, dass jemand Dein angefangenes Projekt genau so liebevoll weiter führen wird.
    Viele liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    oh, das tut mir wirklich leid und ich hoffe doch, dass jemand
    dieses tolle Projekt von dir weiterhin führen wird.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim "Flöhe hüten"
    Alles Liebe
    Sadie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    auf Deine Rundinformation zur Beendung des Natur-Donnerstages möchte ich gerne auch in Deinem Blog antworten:


    So schnell nun doch schon.. Sehr schade.
    Herzlichen Dank Dir für das wunderbare Projekt, die Möglichkeit mitzumachen und seine Beiträge einem größeren Publikum bekannt zu machen.
    Du hast Dir immer sehr viel Arbeit mit dem Erstellen einer schönen Collage gemacht und aus den Beiträgen die besten Fotos dafür gewählt. So waren alle Beiträge letztlich Bestandteil einer großen Natur-Dokumentation.
    Auch wenn ich noch nicht so lange dabei war - ich werde es vermissen und hoffe, Du konntest Dein Projekt in neue Hände legen, die es genauso zuverlässig, sorgsam und gekonnt weiter führen werden.
    Du bleibst uns aber noch als Bloggerin erhalten? Ich hoffe sehr.
    Dir nun mehr Zeit für die Familie - und vielleicht auch für Dich.
    Herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  14. ach Jutta wie schade

    aber Familie geht immer vor

    habe mich immer gerne bei dir verlinkt
    oder auch nur gelesen wenn es nicht geklappt hat
    ich hoffe es übernimmt jemand

    alles Gute
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie schade! Aber ich kann es gut verstehen und Du hast Dir ja auch immer besonders viel Mühe gemacht damit.
    Offline ist immer noch das wahre Leben und so ein kleiner Sonnenschein bedeutet ganz sicher viel Arbeit jetzt, aber er wird auch schnell gröszer... geniesze also die Zeit jetzt lieber nicht-digital :)
    Herzliche Grüsze und Dankeschön
    Mascha

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta
    Schade das du aufhörst. Aber die Enkel gehen klar vor. Ich hoffe, dass du jemand findest, der das Projekt weiterführt.
    Man liest sich auf alle Fälle wiedermal.
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    auf der einen Seite sehr schade, die Familie geht nun mal vor, aber auf der anderen Seite, wie oben in den Kommentaren zu lesen, sind schon einige Bewerberinnen da, die Deinen Natur-Donnerstag sehr gerne weiter führen möchten, darüber freue ich mich ;-))) Bin schon gespannt...

    Danke für DEINEN Natur-Donnerstag, ich war sehr gerne dabei ;-)))
    schicke herzliche Grüße und wünsche Dir einen schönen Abend.
    Traudi aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta, das verstehe ich. Schade, aber es gibt Dinge, die sind halt wichtiger. Die Zeit vergeht so schnell. Hat auf jeden Fall viel Spaß gemacht Dein DND. Vielleicht gibt es ja jemanden, der übernimmt. Ich würde schon gerne, aber das geht schon deshalb nicht, weil wir zu oft unterwegs sind und immer große Pausen dazwischen wären. Ich wünsche Dir eine tolle Zeit mit Deinem Enkel und sende liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta, das ist sehr, sehr schade. Aber da ich selbst sehr unregelmässig Beiträge gepostet habe, kann ich deine Argumente gut verstehen. Geniesse die Zeit mit deinem Enkel, er wird sich darüber bestimmt freuen, und vielleicht postest du dann ab und zu mal wieder einen Beitrag dazu...Herzliche Grüsse Kalle

    AntwortenLöschen
  20. liebe Jutta, wenn ich sehe wieviele eigene "PROKEKTE" du hast und an wie vielen du selbst mit teilnimmst, dann versteht das wahrscheinlich jeder!das ist ja Arbeit und Zeit am PC - selbst wenn man routiniert und damit auch schnell ist, ohne Ende.
    Das Privatleben geht ausserdem immer vor und Hobby soll Spass, Abwechslung und Freude und nicht Arbeitsstress bedeuten!
    So sehe ich das zumindest, deshalb habe ich nie an einem Projekt irgendwo mit teilgenommen, denn ich wusste - irgendwann wird mir der Druck zuviel.
    Wenn dein Enkel selbstständig denkt und größer ist wird er dir die zeit die du ihm jetzt schenkst - danken!!!
    herzlichst Angel

    AntwortenLöschen
  21. Meine liebe Jutta, gerade jetzt fange auch ich langsam, gaaanz langsam wieder an zu bloggen und lese eben Deinen Post. Ich hatte und habe sehr sehr wenig Zeit wie auch Du nun am PC zu arbeiten. Wie schön ist doch die Aufgabe welche Du nun übernehmen darfst. Ich freue mich sehr für Dich aber denke mir, man verliert sich ja nicht gell? Nur alles eben etwas langsamer. Ich werde auch an keinen Aktionen mehr teilnehmen können weil unser neues "Riesenbaby" unser Nikuma viel Zeit braucht und all das was ich sonst noch gerne um die Ohren habe. Ich wünsche Dir von Herzen eine wundervolle Gemeinschaft mit Deinem Enkelkind und sende Dir innige Grüße; Deine Celine

    AntwortenLöschen
  22. Ach nööööö...das ist wirklich schade! Aber ich kann dich bestens verstehen, Kinder/Enkelkinder brauchen unsere ganze Aufmerksamkeit und Zuwendung!
    Dein Entscheidung, so richtig sie auch ist, bedauere ich dennoch sehr!
    Hab viel Freude an deinem Enkel und genießt die Zeit gemeinsam miteinander.
    Ich hoffe doch ab und an etwas hier von dir zu lesen!

    Herzliche Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  23. Ein letztes Mal, nur für dich http://www.wortperlen.de/kommentare/der-natur-donnerstag-n-12-2017....7983/

    Liebe Grüße noch mal

    Anne

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!